NFG Dr. Warneke

Forschung

Chemie mit molekularen Fragmentionen, präparative Massenspektrometrie

Wir haben das Ziel geladene Moleküle und ihre Fragmente ‒ erzeugt in einem Massenspektrometer ‒ für die chemische Synthese von kondensierter Materie einzusetzen. Mehr Forschung

Förderung

Unsere Forschung wird finanziert durch das Freigeist-Programm der Volkswagenstiftung.

Aktuelle Neuigkeiten

11.09.2020: Am IOM deponieren wir die ersten größeren Ionen MASSENSELEKTIERT. Haralds neues Programm ermöglicht es auch, die Soft-landing Apparatur als Massenspektrometer zu verwenden.

10.09.2020: Sebastian Kawa absolviert als erster Masterstudent unserer Gruppe seine Verteidigung, und zwar mit Bestnote!! Herzlichen Glückwunsch, Sebastian.

02.09.2020: Unsere neue Publikation in PNAS zeigt als erstes Paper am Beispiel von elektrophilen Anionen und Kohlenwasserstoffen, wie ungewöhliche Bindungsknüpfungen mit Gasphasenionen ermöglicht werden und die Produkte über Ion-softlanding zugänglich werden.

Mehr Neuigkeiten

letzte Änderung: 22.09.2020

NFG Warneke

Kontakt

Nachwuchsgruppenleiter
Dr. Jonas Warneke
Raum TA 408
Linnéstr. 3
D-04103 Leipzig

Telefon: 0341-97 36432
E-Mail

Sekretariat
Wilhelm-Ostwald-Institut
Frau Kerstin Schleinitz

Telefon: 0341-97 36500
Telefax: 0341 97-36399
E-Mail

Postanschrift
Universität Leipzig
Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie
Linnéstr. 2
D-04103 Leipzig