AK Prof. Denecke

Elektronen- und Röntgenspektroskopie, Oberflächenanalyse

Die Arbeitsgruppe konzentriert sich auf die Untersuchung von Oberflächen auf den Gebieten der heterogenen Katalyse, der Materialwissenschaften und der Wechselwirkung an Grenzflächen. Dabei kommen oberflächensensitive Methoden, wie Elektronen- und Röntgenspektroskopie, zum Einsatz.

letzte Änderung: 31.01.2017

Kontakt

Leiter des Arbeitskreises
Prof. Dr. Reinhard Denecke
Wilhelm-Ostwald-Institut

Telefon: 0341 97-36451
Telefax: 0341 97-36399
E-Mail

Sekretariat
Frau Kerstin Schleinitz
Wilhelm-Ostwald-Institut

Telefon: 0341 97-36500
Telefax: 0341 97-36399
E-Mail

Postanschrift
Universität Leipzig
Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie
Linnéstraße 2
D-04103 Leipzig